Zielsetzung

Die Erhaltung und Förderung der Eigenständigkeit, der grösstmöglichen Selbständigkeit für die Betroffenen und der Verbleib im angestammten Umfeld und den bestehenden Strukturen sind die Hauptanliegen.

Die regelmässige ambulante Begleitung soll den Klienten Sicherheit und Selbständigkeit in der Alltagsbewältigung vermitteln.
Die Begleitpersonen besuchen die Klienten in ihrer eigenen Wohnung. Es wird bewusst auf ein institutionalisiertes Begleitungsangebot verzichtet, um so jedem einzelnen Klienten eine individuell angepasste und seinen Bedürfnissen entsprechende Begleitung anzubieten. Je nach Problemlage und Zielsetzungen kann die Begleitung als vorübergehende Hilfestellung oder als längerfristige Lösung in Anspruch genommen werden.

Das Begleitungsteam setzt sich aus Fachpersonen aus Psychiatrie und Sozialagogik zusammen.